Über uns

Der Fotoclub Oberland in Holzkirchen steht für persönliche Kontakte, Austausch, gemeinsames Lernen, Ausflüge, Wettbewerbe, gemeinsame Ausstellungen und vieles mehr!

Ob „Freizeitknipser“ oder „ambitionierter Hobby-Fotograf“ , ob "fotografische Anfängerin" oder "Liebhaberfotogräfin", ob jung oder alt. Das spielt bei uns im Fotoclub überhaupt keine Rolle.

 

Hier könnt Ihr genauer nachlesen, was wir so treiben:

> Clubabende

> Ausflüge

> Wettbewerbe

> Austellungen

 

Impressionen


Wir betreiben die Fotografie aus Freude am Hobby

Wichtig ist für uns das Bild. Mit welcher Ausrüstung und mit welchen Hilfsmitteln dieses Bild zustande kommt, ist zweitrangig. Die Aussage des Bildes ist wichtig. Der Weg, wie man zu einem Bild kommt, ist das wiederkehrende Thema unserer Treffen. Wir gehen gemeinsam Fotografieren, um das gesammelte Wissen in die Praxis umzusetzen.


Die nächsten Termine und Themen

Clubtreffen Sommersemester  : 06.10.17, 10.11.17, 01.12.17, 12.01.18, 02.02.18

Anmeldung über die vhs Holzkirchen-Otterfing hier

 


AktivitäTEN - BLOG:

Vernissage zur Ausstellung 'Bayerische Augenblicke'

Bayern: "Geblieben ist ein Land, das einem noch Raum zum Atmen lässt und doch den Blick wieder fängt an nicht allzu fernen Grenzen. Dazu mehr als tausend Jahre eigener Geschichte, die uns tragen und halten, uns die innere Ruhe geben und den stillen Auftrag". So beantwortete der 1985 verstorbene Historiker Benno Hubensteiner die Frage, was Bayern auszeichnet.

Mehr als drei Jahrzehnte später hatte der vhs-Fotoclub Oberland zur Vernissage der Ausstellung "Bayerische Augenblicke" eingeladen, der vierten Ausstellung des Fotoclubs. Die Mitglieder des Fotoclubs und ihre Gäste lauschten den begrüßenden und einleitenden Worten von Ingrid Huber (Leitung Kulturbüro), Thomas Mandl (Leitung vhs) und Martin Kling (Fotoclub). Ein Rundgang durch die Ausstellung mit Hintergründen zu den Werken durch die Fotografen folgte.  Von traditionell bis hintersinnig ironisch, von schöner Landschaft bis zu schrägen Typen geben die Bilder einen Einblick in die bayerische Welt. Mancher blieb danach noch vor seinem Lieblingsbild stehen.

 

 

mehr lesen

Das Freilichtmuseum in Glentleiten bietet auch fotografisch eine Menge

Früh am Sonntag morgen traf sich der vhs-Fotoclub Oberland vor den noch verschlossenen Toren zum Freilichtmuseum. Kaum waren die Karten gelöst trieb es die einen zu den erspähten Heumanderln, ein paar versuchten die kleine Kapelle von innen fotografisch zu erfassen, andere gingen systematisch auf die Suche nach dem Licht in den ausgestellten Bauernhäusern. Auch die überraschende Sperrung des Mühlen und Schmiedebereichs konnte die gute Laune und den fotografischen Eifer nicht dämpfen.

Bei einem wohlverdienten Getränk wurden die ersten fotografischen Eindrücke und Ergebnisse ausgetauscht und das gute Wetter genossen.

Während der zweiten Runde traf man sich vor allem zur Gänsejagd (fotografisch gesehen). Von allen Seiten und mit verschiedensten Linsen wurden die Flügeltiere abgebildet. Glentleiten bietet für alle möglichen fotografischen Genres etwas: Landschaftsbilder aussen, Details und Gegenlicht in den Stuben, interessante altertümliche Gerätschaften und Werkzeuge und die gelegentliche handwerkliche Vorführung. Mittags waren dann die fotografischen Bedürfnisse gesättigt und nach weiterer Versorgung mit der Sonne geschuldeten Getränken ging es wieder auf die Heimreise. 

mehr lesen 0 Kommentare

Besuch des Kultur- und Orgelzentrums in Valley

Martin Kling, 2016
Martin Kling, 2016

Sammelleidenschaft. Eine Leidenschaft, die oftmals mit Leiden daher kommt. Wer kennt sie nicht, jene leidenschaftlichen Sammler, die unter ihren unvollständigen Sammlungen leiden? Die mit großen Eifer Antiquariate und Flohmärkte besuchen, Tauschbörsen im Internet als zweites Zuhause bezeichnen, ein Leben ohne eBay durchaus als möglich, letztlich aber als sinnlos bezeichnen würden. Sammler, deren Leben sich um Bierdeckel, Münzen oder, etwas aktueller, um Pokémon- oder Yu-Gi-Oh!-Karten dreht.

mehr lesen 0 Kommentare

Heidepfad im Münchner Norden

Ulrike Emschermann, 2016
Ulrike Emschermann, 2016

6:15 Abfahrt - muss das sein? Klar, wir wollten schließlich die Pulsatilla patens im schönen Morgenlicht einfangen. Pulsatilla, wer? Nein, keine Angst, hier geht es nicht um Halspastillen, sondern um eine Blume, die Finger-Küchenschelle. Unbekannt? Nie gehört? Nun, das mag kein Zufall sein, gilt die mit ihren kräftig leuchtenen purpurfarbigen Blättern überaus hübsche Art doch in Deutschland als vom Aussterben bedroht.

mehr lesen 0 Kommentare

Proseccos, schnelle Kufen und kurze Belichtungszeiten

Andrea Bahr, 2015
Andrea Bahr, 2015

Am Sonntag den 6. Dezember trafen sich ein paar Fotografen des vhs Fotoclub Oberland im Flutlicht des Eisstadions Holzkirchen, um die EishockeyspielerInnen der Proseccos beim Training abzulichten. Dem Datum angemessen gekleidet positionierten sie sich rund um die Arena und lichteten die Kufenflitzer bei ihren Übungen ab.

mehr lesen 0 Kommentare

Lichterglanz

U. Emschermann, 2014
U. Emschermann, 2014

Trotz der früh einsetzenden Dunkelheit, eisigen Temperaturen und aufziehenden Nebeln bietet die Vorweihnachtszeit des Dezembers mit seinen traditionellen Krampusläufen, stimmungsvollen Hüttenzaubern, bunten Weihnachtsbasaren oder rustikalen Mittelaltermärkten eine Fülle von Motiven und Sujets.

mehr lesen 0 Kommentare

KONTAKT

 

E-Mail: Fotoclub@vhs-fotoclub-oberland.de

 

Anmeldung über die vhs Holzkirchen-Otterfing e. V.: Hier!